• Vollzeit
  • Korbach

Webseite Landkreis Waldeck-Frankenberg

Projektkoordinator (w/m/d) für das Projekt „SuSe“

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg sucht für den Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung zum 01.04.2021 einen

Projektkoordinator (w/m/d) für das Projekt „SuSe“

Die Stelle für das Projekt „SuSe“ (Stand- und Spielbein ermöglichen – Chancen für Mikro-Unternehmen, Engagement und Lebensqualität in Waldeck-Frankenberg nachhaltig verbessern) ist bis zum 31.08.2022 befristet. Entgelt wird nach Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) gezahlt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden bei flexibler Arbeitszeitgestaltung. Der Dienstort ist Korbach.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Verantwortliche Steuerung des laufenden Projektbetriebes inklusive aller notwendigen verwaltungstechnischen und fachlichen Aufgaben
  • Mitwirkung bei der inhaltlichen und strategischen Durchführung des Projektes
  • Koordination, Organisation und Planung von Arbeitsabläufen
  • Kommunikation mit verschiedenen Akteuren sowie deren Vernetzung
  • Initiierung und Moderation von Netzwerktreffen
  • Umsetzung von Veranstaltungen
  • Dokumentation sowie administrative Aufgaben

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Dorf- und Regionalentwicklung oder benachbarter Bereiche (z. B. Geographie, Agrarwissenschaften, Soziologie etc.)
  • Verständnis für Fragen der umfassenden ländlichen Entwicklung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office Word und Excel)
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Fahrten einzusetzen 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Hohe Kommunikations- und Moderationsfähigkeit
  • Sehr gute Rechercheerfahrungen
  • Kenntnisse des Landkreises Waldeck-Frankenberg und/ oder seines Umlandes
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsstärke
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Fähigkeit zur selbstständigen und gewissenhaften Aufgabenerledigung
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Aus- und Fortbildung
  • Interkulturelle Kompetenz 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal auf www.landkreis-waldeck-frankenberg.de bis zum 30.11.2020.

Grundsätzlich können die ausgeschriebenen Stellen auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Sinne von § 151 SGB IX bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Für weitere Auskünfte stehen wir unter der Telefonnummer 05631/954-449 (Herr Dr. Römer) oder -398 (Frau Lichanow) zur Verfügung.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie Ihr Einverständnis, dass der Landkreis Waldeck-Frankenberg Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern und verarbeiten darf. Sie können die Einwilligung jederzeit telefonisch unter den o. g. Telefonnummern oder per Mail an personal@lkwafkb.de oder durch schriftliche Erklärung an den Landkreis Waldeck-Frankenberg, widerrufen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, CV und Zeugnisse) als PDF unter Angabe der ID#20125NW an die angegebene Mail-Adresse bzw. über das angegebene Bewerberportal.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@lkwafkb.de