Webseite Landkreis Waldeck-Frankenberg

IT-Administratoren (w/m/d) für die Schul-IT

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg sucht für den Fachdienst Informationstechnik und digitale Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

IT-Administratoren (w/m/d)
für die Schul-IT

 

Es stehen zunächst befristete Stellen zur Verfügung. Die Übernahme in unbefristete Beschäftigungsverhältnisse ist bei erfolgter Bewährung vorgesehen. Entgelt wird nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) gezahlt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden bei flexibler Arbeitszeitgestaltung. Der Dienstort ist für eine Stelle in Frankenberg (Eder) und für die andere Stelle in Korbach mit regelmäßigen Außendiensttätigkeiten in den kreiseigenen Schulen des jeweiligen Geschäftsgebietes.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • First-Level-Support schulischer IT-Ausstattungen (u.a. PCs, Notebooks, Tablets, Drucker Netzwerkkomponenten, Server, USVs, Router und Präsentationstechnik)
  • Priorisierung und Bearbeitung von Stör- und Fehlermeldungen im Ticketsystem
  • Betreuung von Client-Server-Umgebungen einschließlich Rollout von Clientsystemen
  • Umsetzung von IT-Infrastrukturmaßnahmen einschließlich Inbetriebnahme von Netzwerken sowie aller passiven, aktiven Komponenten und Server-Virtualisierungen im Team
  • Planung und Durchführung zyklischer Hard- und Softwarewartungen sowohl vor Ort als auch über Fernwartungstools
  • Umsetzung und Überwachung der Sicherheitsstandards und –lösungen der Schul-IT
  • Erstellung und Fortschreibung erforderlicher Dokumentationen

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d) bzw. eine förderliche Ausbildung für das oben genannte Aufgabengebiet oder langjährige Berufserfahrung in dem oben genannten Aufgabengebiet
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den oben genannten Aufgabengebieten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Client-Server-Betriebssystemen auf Basis von Microsoft Windows
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Fahrten einzusetzen

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Apple-Geräten
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Engagement
  • Kommunikationsstärke und serviceorientiertes Handeln
  • Fähigkeit zur selbstständigen und gewissenhaften Aufgabenerledigung
  • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Konfliktfähigkeit
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Aus- und Fortbildung
  • Interkulturelle Kompetenz

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal auf www.landkreis-waldeck-frankenberg.de bis zum 26.09.2021.

Grundsätzlich kann die ausgeschriebene Stelle auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Sinne von § 151 SGB IX bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Für weitere Auskünfte stehen wir unter der Telefonnummer 05631/954-330 (Herr Baraniak) oder -398 (Frau Lichanow) zur Verfügung.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie Ihr Einverständnis, dass der Landkreis Waldeck-Frankenberg Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern und verarbeiten darf. Sie können die Einwilligung jederzeit telefonisch unter den o. g. Telefonnummern oder per Mail an personal@lkwafkb.de oder durch schriftliche Erklärung an den Landkreis Waldeck-Frankenberg widerrufen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, CV und Zeugnisse) als PDF unter Angabe der ID#21101NW an die angegebene Mail-Adresse bzw. über das angegebene Bewerberportal.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@lkwafkb.de