• Teilzeit
  • Korbach

Webseite Landkreis Waldeck-Frankenberg

Der Landkreises Waldeck-Frankenberg sucht für die Schulsozialarbeit und Soziales Training an der Louis-Peter-Schule in Korbach zum 1. April 2019 einen

Schulsozialarbeiter (w/m/d)

Es steht eine unbefristete Stelle zur Verfügung. Die vertragliche Arbeitszeit beträgt wöchentlich 19,5 Stunden. Die Arbeitszeiten sind regelmäßig außerhalb der Schulferienzeiten zu leisten. Entgelt wird nach Entgeltgruppe S 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) gezahlt. Dienstort ist Korbach.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Einzelfallhilfe und sozialpädagogische Begleitung
  • Thematische Gruppenarbeit und Training zum Sozialen Lernen
  • Kooperation mit komplementären Fachdiensten und Netzwerkarbeit
  • Schülerbezogene Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Eltern
  • Sozialadministrative Aufgaben
  • Konzeptionsentwicklung

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor/Diplom) der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office Word und Excel
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Führerschein der Klasse B sowie Einsatz des privaten PKWs für dienstliche Belange

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Fähigkeit zur selbständigen und gewissenhaften Aufgabenerledigung
  • Bereitschaft zur Integration in die schulischen Abläufe
  • Kenntnisse in der Mediation und/oder Kollegialen Beratung
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die bis zum 17.03.2019 zu richten ist an den

Kreisausschuss des Landkreises Waldeck-Frankenberg Fachdienst Personal
Südring 2, 34497 Korbach
E-Mail: personal@lkwafkb.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für weitere Auskünfte stehen wir unter der Telefonnummer 05631/954-343 (Frau Knublauch) oder -398 (Frau Lichanow) zur Verfügung.
Verzichten Sie bitte auf kostspielige Bewerbungsmappen. Eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Bitte sende Deine vollständigen Unterlagen (Anschreiben, CV und Zeugnisse) als PDF unter Angabe der ID#1911NW an die angegebene Mail-Adresse bzw. über das angegebene Bewerberportal.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an personal@lkwafkb.de